TWHLegio

Trinkwasserhygiene

Haustechnik

Legio.filter

Legio.filter sichern reines, bakterienfreies Trinkwasser, gleichgültig welche mikrobielle Belastung das Roh – oder Trinkwasser hat. Alle Bakterien, insbesondere Colibakterien wie EHEC, Legionellen und Pseudomonaden werden absolut zuverlässig aus dem durchfließenden Wasser herausgefiltert.

Sie schließen das neue oder sanierte Leitungssystem ihres Gebäudes an ein vorhandenes, altes Leitungsnetz an. Dies können erdgeführte Verteilleitungen sein oder auch benachbarte Gebäude. Insbesondere in den erdgeführten Verteilleitungen setzen sich Sedimente ab, welche Bakterien und Viren eine gute Grundlage sichern. Diese werden dann – und da hilft kein Hauswasserfilter – in das neue Netz eingetragen.

Sichern Sie Ihre Trinkwasserversorgung mit einer leistungsfähigen Ultrafiltration ab – an der Schnittstelle zu Ihrem Wasserversorger oder an der Entnahmestelle!
Der modulare Aufbau der Filtersysteme ermöglicht die individuelle Anpassung an ihren Wasserbedarf.

Einsatzbeispiele:

  • Krankenhäuser
  • Mietshäuser
  • Altenheime
  • Gaststätten
  • Produktionsbetriebe
  • Wohngebäude












Mikro.filter

Bei Sanierungen von verkeimten Trinkwasserrleitungssystemen muss das Sanitärunternehmen darauf achten, dass die Legionellen aus dem Altsystem bei der Inbetriebnahme nicht in das Neusystem wandern können.

TWHLegio bietet hierzu hochwertige und hochwirksame Mikro.filter, die während der Bau – oder Sanierungsphase das neue System absichern.


Termine und Beratung unter      info@twhlegio.de

 
Anrufen
Email